Körperorientierte Psychotherapie

Speziell bei Hochsensibilität

 
Psychotherapie für Hochsensibilität, Mathea Stern, Altötting

Mathea Stern

Heilpraktikerin für Psychotherapie
Methode: Körperorientierte Psychotherapie

Schon immer beschäftigten mich Fragen nach dem Sinn des Seins und was uns im Leben glücklich macht. In der Körperpsychotherapie fand ich überzeugende Antworten und sehr wirksame „Instrumente“ für meine Arbeit als Therapeutin. Eine zentrale Entdeckung war, wie wichtig das Thema Hochsensibilität für mich selbst und meine Klienten ist. Die Einbeziehung des Körpers ist besonders für diese Menschengruppe entscheidend.

Ich studierte Philosophie, Politik- und Musikwissenschaften in  München. Nach dem Abschluss entschloss ich mich, eine Ausbildung zur „Heilpraktikerin für Psychotherapie“ zu absolvieren. Dieses Wissen ergänzte ich durch eine 5-jährige Fortbildung in Biodynamischer Psychologie und Psychotherapie® (Biodynamik). Andere therapeutische Weiterbildungen folgten (z.B. Voice Dialogue, EMDR, Alexander Technik, Yoga, Meditation...). Seit 2005 bin ich als Therapeutin tätig und arbeite seit kurzem in Winhöring, im Landkreis Altötting.

 

Warum körperorientierte Psychotherapie?

Ausgehend von der Erkenntnis, dass Körper und Geist untrennbar miteinander verbunden sind und sich gegenseitig stetig beeinflussen und sogar „verformen“, arbeite ich auf unterschiedlichen Ebenen: mal steht das Gespräch im Vordergrund, mal eine Fantasiereise, mal die körperliche Ebene. Ich vertraue der Authentizität des Körpers und gehe auf seine Signale ein. Probleme lassen sich auf unterschiedlichen Ebenen lösen: 

Blatt 7
Denken und Verstehen

- hinderliche Glaubenssätze

- belastende Erinnerungen

- Grübeln

Körperliche Beschwerden

- Verspannungen

- Unterspannungen

- Blockaden

leaf 4
Allgemeine Stresssymptome

- Überforderung

- Nervosität

- Schlaflosigkeit

- viele körperliche Symptome

 

Gefühle

- Angst, Verzweiflung

- Trauer

- Wut

- Ekel

- unerwiderte Liebe

Vegetatives System

- Verdauungsprobleme

- Blutdruckprobleme

- Atemprobleme

Körperempfindungen

- Schmerz

- Druck/ Taubheit

- optische, akustische,... 

Überforderung

- Hitze-/ Kälteempfindung

“Wir müssen bereit sein, uns von dem Leben zu lösen, das wir geplant haben, damit wir das Leben finden, das auf uns wartet.”

-Oscar Wilde -

Behandlungsangebot

 
Psychotherapie für Hochsensibilität, Mathea Stern, Altötting

Onlinegruppe "Hochsensibel"

Hochsensible Menschen stehen vor außergewöhnlichen Anforderungen. Durch die (häufige) Überstimulation müssen sie lernen, sich Zeit zu nehmen zum Verarbeiten der vielen Reize, verstehen zu lernen und sich eine Umwelt zu gestalten, die für ihre besonderen Bedürfnisse angemessen ist.  Viele wünschen sich zudem Zusammenhalt und Verständnis, da sie mit ca. 20% zur Minderheit in der Bevölkerung gehören.

All diese Themen und noch mehr, sollen in dieser Online-Gruppe Platz finden. Es soll gesprochen, gefühlt, gedacht, gesehen, geforscht, sortiert und nachgesonnen werden, damit die Hochsensibilität in ihrer Fülle und Großartigkeit zur Geltung und Wachstum kommen kann. 

Wir nutzen Videokonferenzen mit Zoom, um einen gemeinsamen Raum für Austausch und Unterstützung zu betreten. Die Treffen finden  in regelmäßigen Abständen statt - nach Absprache.

Willkommen ist, wer von sich selbst den Verdacht hat, hochsensibel zu sein. 

Bei Interesse nutzen Sie bitte das Kontaktformular am Ende der Seite oder schreiben Sie mir eine Mail. 

Kontaktieren Sie mich für mehr Informationen oder einen Termin

Danke für Ihre Nachricht.

Kontakt
Mobil
Email
Adresse

0151/ 157 57 331

Mathea Stern

c/o Privatpraxis Katja Benzing

Isenbreite 37

84543 Winhöring, Landkreis Altötting